Ausbildung Berufskraftfahrer

Fünf gute Gründe

  1.  Ausbildung mit Zukunft: Berufskraftfahrer werden immer gesucht.
  2. Abwechslungsreicher Job: Fahren, Tourenplanung, Ladungssicherung, Kontrolle der Papiere, Kundenkontakt, Fahrzeugwartung und -reparatur.
  3. Du trägst Verantwortung: für Wagen, Ladung, Sicherheit und Pünktlichkeit.
  4. Bei uns kommst du viel rum und übernachtest doch meistens zu Hause.
  5. PKW-Führerschein schon mit 17 Jahren, mit 18 geht's mit Klasse CE weiter. Dann folgen Gabelstapler-, ADR-, Hallen- und Kranführerschein.